Landesklinikum Mistelbach-Gänserndorf

kein Bild verfügbar

Kurzinformation:

ProjektbeschreibungZu-/Umbau
LeistungenMontageplanung
Zeitrahmen2011-2014
Brutto-Geschossflächeca. 27.500 m2
Gesamtkosten€ 186 Mio.
HKLS€ 12 Mio.


Installierte Leistung:

Heizung Fernwärme2,85 MW
Heizung Gaskessel2x 7 MW
Kälte2,3 MW
Lüftung200.000 m³/h
Dampf14 t/h

Ziele des Projekts

Das Bauvorhaben hat die Erweiterung des Landesklinikums Mistelbach-Gänserndorf um moderne Bauteile und die Sanierung des historischen Kerns der Anstalt zum Ziel.

Allgemeine Beschreibung

Das Projekt umfasste umfangreiche Zu- und Umbauten, die Einrichtung zahlreicher neuer Abteilungen und die Neuordnung der verschiedenen Ambulanzen. Effektivere Leitung der Patientenströme und optimierte Arbeitsabläufe wollen zur Verbesserung der Funktionalität der Landesklinikums beitragen.

Erwähnenswertes

Erwähnenswert ist dabei die große Herausforderung alle Baumaßnahmen bei laufendem Betrieb durchzuführen.

Die installierte Leistung im Bereich der Heizung betrug ca. 2,85 MW für Fernwärme und 2x 7 MW durch Gaskessel, sowie 2,3 MW für die Kälteversorgung. Die Luftmengen beliefen sich insgesamt auf ca. 200.000 m3/h die erforderlichen Dampfmengen auf etwa 14 t/h.

Leistungsumfang

Zum Leistungsumfang der IBE-Solution GmbH zählten insbesondere Montageplanung im Bereich der Gewerke Heizung, Kälte, Lüftung und Dampf.